Über uns

Marta Press ist ein Independentverlag mit Sitz in Hamburg. Der Verlag publiziert gesellschaftskritische Literatur in den Bereichen Sachbuch, Belletristik, Kinderbuch und Graphic Novel/Comic.

In 2013 erschienen unser erstes Buch „Zwangsadoption“ und unser bisheriger Bestseller „Übersehene Kinder“ (3. Auflage 2014).
2014 erschienen diverse Neuerscheinungen, darunter unser erstes internationale Lizenzbuch („Die industrialisierte Vagina“), das erste englischsprachige Buch („Sexes of Winds and Packs“) und das erste Buch im Belletristikbereich („Du bist kein Kind mehr“). 2016 gaben wir mit „Flora und der Honigkuss“ unser erstes queeres Kinderbuch heraus, das sowohl mit Hard- als auch mit Softcover erwerbbar ist.
2017 erschien in der neuen Comic/Graphic Novel-Reihe „Raumnahme“ das Buch „Karussell im Kopf“.

Wir haben derzeit Autorinnen und Autoren aus Belgien, Deutschland, Österreich, Schweden, Schweiz, Italien und Australien.

Auf folgenden Messen bzw. Veranstaltungsreihen waren/sind wir vertreten: Linke Buchtage in Berlin (2015), Radical Bookfair Hamburg (2016), Queeres Verlegen (2016, 2019) und Lange Nacht der Literatur in Hamburg (2016, 2017).

2016 gelangte unser Buch „Pici“ von Robert Scheer bei der Hotlist unabhängiger Verlage auf die Longlist.
In 2019 wurde unser Kinderbuch „PS: Es gibt Lieblingseis“ mit dem KIMI-Siegel für Vielfalt ausgezeichnet und unser Buch „Sound und Sexismus“ erhielt den internationalen IASPM Book Prize!

2019 erscheint unser 70. Buch! Läuft!